Kinderreich


 

In meiner 50qm  großen Kinderwohnung haben die Kleinen ausreichend Platz sich frei zu entfalten. 

Im Eingangsbereich stehen den Kindern ein Bad und eine Garderobe zur Verfügung. Persönliche Gegenstände wie Zahnputzutensilien und Handtücher, Ablage für Mützchen und Schnuller sowie Schubladen für Hausschuhe und Ersatzkleidung sind den Kindern farblich zugeordnet. 

Im Flur befindet sich eine Schautafel mit wichtigen Informationen sowie dem Speise- und Urlaubsplan.

An unserem "tiny tots"-Baum finden die Kinder ihr eigenes und Bilder ihrer Freunde wieder. 

Im separater Schlafraum hat ein jedes Kind sein eigenes Bett zum Ausruhen und sich zurück ziehen. 

Der helle, großzügige Spielbereich bietet für jedes Alter passendes Spielzeug und viele Möglichkeiten zum Toben und Entdecken, zum Kuscheln und Träumen.

Die Essecke bietet viel Platz für unser gemeinsames Frühstück und Mittagessen. Ebenfalls wird hier gemalt, geknetet und gebastelt. 

Im eingezäunten Garten stehen den Kindern bei Wind und Wetter eine Rutsche, ein Kletterturm, ein Sandkasten und viele andere Spielmöglichkeiten zur Verfügung. 

 



Children learn as they play.

Most importantly, 

in play they learn how to learn.